Gute Neuigkeiten aus der Braumanufaktur!

 Unser Heller Doppelbock ist ab dem 1. Oktober wieder verfügbar – der Silver Award Gewinner des diesjährigen European Beer Star!

Wir sind mega stolz auf die Auszeichnung und können mit Fug und Recht behauptet: er ist uns wieder hervorragend gelungen! Lecker!!

 Die alte Tradition der Bock- und Doppelbockbiere sieht diese Starkbiere für die Fastenzeit und die kalte Jahreszeit als sättigende und kräftigende Elixiere vor.

Der helle Doppelbock der Schönbuch Braumanufaktur ist eine in Baden-Württemberg sehr seltene Bierspezialität.

Das goldgelbe, untergärige Bier ist kräftig malzaromatisch, hat weinige und alkoholaromatische Noten und ist sehr köperreich mit feinem Vanillearoma, wärmend für alle Starkbierfans.

 Nur zwei Sude wurden von unseren Braumeistern eingebraut, der helle Doppelbock ist daher stark limitiert und nur für kurze Zeit erhältlich.

 Der helle Doppelbock wird, wie alle Biere der Schönbuch Braumanufaktur, ausschließlich mit Gerstenmalz aus dem Kreis Böblingen eingebraut.

 Malz: Pilsner Malz

Hopfen: Hallertauer Perle, Tettnanger Hallertau Mittelfrüh

 Stammwürze: 18,5%

Alkoholgehalt: 8,4%

Speiseempfehlung: Steaks, Wild, würziger Käse, Schokoladen- oder Nussdesserts

Optimale Verzehrtemperatur: 9-10 Grad

 Prost!